Theologische Kurse

Ich zeige Ihnen Spannendes – Geschichten, Lernwege, Hintergründe – rund um Theologie, Märchen und Erzählkunst * Einblicke in Sprache und Texte der Bibel * mal verspielt und niederschwellig, mal mit spirituellem Touch, mal auf akademischem Niveau * immer fundiert.


Bibelhebräisch-Schnuppertag

6 h * ideal als Teamweiterbildung z.B. für Katecheseteams

Der erste Teil der Bibel – das Alte Testament – ist untrennbar mit seiner Sprache verbunden. Bereits wenige Grundkenntnisse der Sprache helfen etwas besser zu erahnen, wie reich die Texte der Bibel sind.
Die hebräischen Buchstaben lesen und schreiben, Wörter und einfache biblische Sätze entziffern. Dazu viel Spannendes zur Geschichte und eigen-artigen Schönheit dieser uralten Sprache. Und natürlich darf auch ein Seitenblick auf das moderne Yvrit nicht fehlen.
Niederschwellig und lustvoll – für Kopf, Herz und Hand.


Bibelhebräisch-Auffrischkurs

einmalig als Wochenende oder als fortlaufender Kurs

Im Studium mit viel Aufwand gelernt – im Berufsalltag unter viel anderem verschüttet. Je nach Bedarf starten wir wieder mit dem Aleph-Beth, mit Wörtern und Sätzen, mit Grundstruktur und Verbalsystem.


Bibelhebräisch-Sprachkurs

als Privat- oder Gruppenunterricht * Rhythmus nach Vereinbarung * vor Ort oder per Skype

Schön ist sie, die Sprache der hebräischen Bibel / der Tora / des Alten Testaments. Und sie steckt voller Besonderheiten, die für das Verständnis der Bibeltexte eine wichtige Rolle spielen. Neben Geschichten und Hintergründen über die Sprache und die biblischen Texte, stehen natürlich Buchstaben, Vokabeln, Konjugationen im Zentrum. Genauer Inhalt, Tempo und Niveau richten sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmenden.

mehr


Biblische Kurse

Art, Dauer und Thema nach Ihren Wünschen und Möglichkeiten.

Ein paar tausend Jahre ist sie alt und immer noch voller Geheimnisse. Hier gibt es Entdeckungen und Herausforderungen fürs Hirn und fürs Herz.
Bewährte Themen, z.B.:

  • Die biblische Urgeschichte – Von der besten zur zweitbesten Welt
  • Erzelternerzählungen – Volksgeschichte als Familiengeschichte
  • Wie die Bibel erzählt – Einfache Methoden, erzählende Bibeltexte zu analysieren
  • Zweimal Weihnachten – Die Kindheitsgeschichten nach Matthäus und nach Lukas
  • Vaterunser / Unser Vater – Ein Gebet von der Bibel zu mir

Zwischen Märchen und Theologie

Märchen und Religion sprechen eine verwandte Sprache. Sie erzählen in Bildern von dem, was nicht gesagt werden kann. Anhand von Märchen werden theologische Themen anschaulich.
Kurse für alle, die ihre theologische Rede (wieder) mit Bildern füllen wollen. Auf Wunsch mit didaktischen Elementen für die Umsetzung in Unterricht und Katechese.
Bewährte Themen, z.B.:

  • Mit vollem Muul – Was satt macht
  • König*in werden – Königsmetaphorik als Ausdruck von Selbstsein und Gerechtigkeit
  • 3 – Wie verschiedene Kräfte zusammenspielen, auf Ganzheit hin
  • Über den Tod hinaus – Märchen erzählen Lebensspuren

nach ihrem Wunsch

Theologie ist so reich, so weit, so breit – melden Sie mir Ihre Wünsche und wir schauen gemeinsam, was sich umsetzen lässt. Inspirationen dafür im Themenspektrum hier.

Konditionen