Dein Reich komme!

Einführung ins Lehrmittel, das Kindern den Zugang zum „Gebet Jesu“ anhand einer Geschichte und verschiedenen Vertiefungsmethoden ermöglicht.

Wer um das tägliche Brot bittet, kennt den Hunger. Wer nach dem Königreich Gottes schreit, erfährt die Unterdrückung im Kaiserreich Rom. Hinter den Bitten des Vaterunser / unser Vater stehen konkrete Erfahrungen von Menschen in einer unruhigen Zeit. Das Lehrmittel „Dein Reich komme!“ erzählt in einer packenden Geschichte vom Alltag im ersten Jahrhundert, zur Zeit, als Jesus lebte. Die Geschichte vermittelt den Kindern den sozialgeschichtlichen und theologischen Hintergrund des Gebets Jesu. So werden sie befähigt, Elemente des Gebets in ihrer existenziellen Dimension eigenständig zu deuten.

An der Weiterbildung stellt die Autorin das Lehrmittel vor. Sie erklärt das Konzept, zeigt seinen Lehrplanbezug und bietet konkrete Umsetzungsbeispiele für die Arbeit mit Kindern von 8-10 Jahren.

zum Lehrmittel

Rückmeldungen zum Kurs
„Moni Egger hat sehr authentisch eine völlig neue Zugangsweise zum Vater unser gezeigt, die mich sehr angesprochen hat.“
„Das war ein super Morgen. So vieles zum direkt Umsetzen!“
„Ich kann viel für meine Arbeit mitnehmen. Geschätzt habe ich auch die Hintergrundinformationen, welche in die Lektionen eingebaut sind.“

„Der Kurs ermutigt mich, das freie Erzählen zu üben und anzuwenden. Es war eindrücklich, wie Moni Egger das vorgezeigt hat.“

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.